HomeCSDBilderArchivLinksVereinImpressumCSD Koblenz
+++ CSD in Koblenz am 16.08.2014 ab 15 Uhr auf dem Münzplatz in Koblenz +++


 

 

 

 

Mir sin CSD. Un `Dau och!

lautet das Motto des Koblenzer Christopher Street Day 2014 welcher am 16. August auf dem Münzplatz in Koblenz stattfindet.

Erstmals richtet der Förderverein des Koblenzer Christopher Street Days e.V. unter der Schirmherrschaft unseres Oberbürgermeisters Dr. Joachim Hofmann-Göttig in Zusammenarbeit mit den Vereinen und Verbänden der Koblenzer Community sowie dem Vogue-Club und der Bar Kurioos den CSD in Koblenz aus. Gemeinsam ist es uns gelungen, den CSD in unserer Heimatstadt Koblenz weiter durchführen zu können und Euch ein attraktives Bühnenprogramm anbieten zu können. Auch der politische Aspekt kommt nicht zu kurz. In der Podiumsdiskussion, zu welcher wir alle im Stadtrat vertretenen Fraktionen eingeladen haben, wird es um die aktuelle Situation der LSBTIQ Community in Koblenz gehen und vor allem, wie es nach der Kommunalwahl nun weitergeht. Auch die Gewerkschaft Verdi wird vertreten sein und den Themenbereich Arbeitswelt und Diversity vorstellen. Auch wird es wieder ein Standmeile geben.

Alle aktuellen Informationen rund um den CSD 2014 in Koblenz findet Ihr ab sofort hier

 


 


Tolle Maiwanderung 2014

Am 1. Mai trafen sich 32 Mitgliederinnen und Mitglieder sowie Freundinnen und Freunde des Fördervereins zu unserer schon traditionellen Maiwanderung am Rheinanleger 8.

Gemeinsam starteten wir von dort mit dem Schiff Deutsches Eck in Richtung Braubach. Auf dem Oberdeck hatten wir es uns zusammen gemütlich gemacht und genossen die Fahrt durch das schöne Rheintal.

Auch ein Geburtstagskind hatten wir mit dabei. Unser Florian Eisbach lies es sich nicht nehmen,
mit uns allen auf seinen Geburtstag anzustoßen. Und so kam die Gruppe bei bester Stimmung in Braubach an und es ging zu Fuß hoch zur Marksburg, wo uns ein leckeres Essen in der Marksburgschänke erwartete. Gut gestärkt ging es dann wieder bergab und mit der Bahn zurück nach Koblenz.

Es freut uns besonders, das die Gruppe von Jahr zu Jahr wächst und hier in geselliger Runde die
Gelegenheit rege genutz wird, sich innerhalb unserer Community besser kennen zu lernen.

Auch konnten wir wieder einige neue Mitglieder für den Verein gewinnen, was uns ebenfalls sehr erfreut, brauchen wir doch jede Unterstützung, die wir bekommen können für die vor uns liegenden Herausforderungen.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei den Organisatoren der Maiwanderung sowie ganz besonders bei Patrick und Dennis und dem gesamten Team der Marksburgschänke für das tolle Essen und die Gastfreundschaft sowie bei der Personenschiffahrt Merkelbach für die schöne Fahrt und den netten
Service an Bord.

Alle Bilder der Maiwanderung findet Ihr hier

 


 

 

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir Koblenzer haben eindrucksvoll und friedlich gezeigt, das wir in unserer Heimatstadt Bunt sind
und Bunt bleiben!

Dafür möchten wir uns recht herzlich bei allen Beteiligten bedanken.
Ganz besonders beim DGB Koblenz für die Organisation der Gegendemo aber auch bei allen Einsatzkräften der Polizei und des Ordnungsamts der Stadt Koblenz.

Hoffen wir, das wir uns zu einem schöneren Anlass Wiedersehen, gerne bei unserem CSD im August,
wenn wir gemeinsam unter dem Motto One World, One Love auf dem Münzplatz feiern.
Wir würden uns freuen Sie/Euch alle dort begrüßen zu dürfen.

Der Vorstand des Fördervereins des Koblenzer Christopher Street Days e.V.


Alle Bilder von der Demo gibt es auf unser Facebook-Seite

 


Neue Smartphone App

Jetzt seit Ihr auch Unterwegs immer App to Date mit unserer neuen Smartphone App. Diese steht ab sofort bei den entsprechenden Stores zum kostenlosen Download bereit.

Zum Download gelangt Ihr durch klicken auf das entsprechende Logo.

 

Die App für Blackberry folgt in kürze!

 

 


 

Offener Brief der CSD Veranstalter an Bundeskanzlerin Angela Merkel


 

Zusammen mit Prominenten fordern die CSD-Organisatoren aus 39 Städten von der Bundeskanzlerin die Gleichstellung von Lesben und Schwulen in Deutschland sowie einen Einsatz für LGBT-Rechte in aller Welt. Ein weiterer Offener Brief ging anlässlich der Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi an das IOC und den DOSB.

Der Koblenzer CSD gehört ebenfalls zu den Unterzeichnern.

Die offenen Briefe können hier als PDF abgerufen werden:


Offener Brief an Kanzlerin Merkel


Offener Brief an das IOC und den DOSB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

^ Seitenanfang

 


Sponsoren des Fördervereins

Iwwit